Praxis für erweiterte Naturmedizin
natürlich gesund

Fruchtsäurepeeling

In der modernen ästhetischen Medizin werden Peelings zunehmend auf Basis von Fruchtsäuren eingesetzt. Die Produkte sind natürlichen Ursprungs wie z.B. Zitronen-, Milch-, Wein- oder Apfelsäure.

Die Wirkung des Peelings hängt von der Konzentration, so wie dem pH-Wert der Produkte ab.Eine Kur umfasst 6-12 Sitzungen  die im Abstand von 1-4 Wochen durchgeführt werden, je nach Hauttyp des Patienten.

Das Fruchtsäurepeeling bewirkt:

- Entfernung der obersten Hautschüppchen
- Reduzierung der Hornschichtdicke
- Gleichmäßiges und gepflegtes Hautbild
- Anregung der Hauterneuerung und Kollagenneubildung
- Stabilisierung des Säureschutzmantels der Haut

Das Peeling ist für alle geeignet, die sich ihr frisches und jugendliches Aussehen bewahren möchten oder ihr Hautbild verfeinern wollen.

Besonders geeignet ist das Fruchtsäurepeeling bei :

Fältchen, reifer Haut, grobporiget Haut und bei Anzeichen vorzeitiger Hautalterung.

Aber auch bei unreiner Haut, bei leichten Aknenarben und bei Verhornungssörungen kann mit dem Fruchtsäurepeeling ein schönes ästhetisches Ergebnis erziehlt werden.

Vorteile des Fruchtsäurepeelings:

Es ist sehr sicher und flexibel in der Anwendung, d.h. die Peelings können individuell auf jeden Hauttyp eingestellt werden.

Wärend der Behandlung sind keine Einschränkungen nötig. Die Behandlung kann bequem in der Mittagspause durchgeführt werden.